Über mich

Ron­ja End­res (Foto: Lenn­art Preiss)

Ich bin 1986 in Starn­berg gebo­ren, in Pen­zberg auf­ge­wach­sen und bin aus­ge­bil­de­te Che­mie­la­bo­ran­tin. Ich bin bei mei­ner lie­ben Groß­mutter auf­ge­wach­sen und konn­te Dank der Hans-Böck­ler-Stif­tung sowohl mein Abitur auf dem zwei­ten Bil­dungs­weg nach­ho­len, als auch ein anschlie­ßen­des Stu­di­um finan­zie­ren. Die­ses Sti­pen­di­um habe ich auf Grund mei­nes Gewerk­schafts­en­ga­ge­ments erhal­ten. Seit mei­nem Stu­di­um woh­ne ich in der Ober­pfalz, in Regens­burg. Ich habe an der OTH Regens­burg, der Uni­ver­si­tät Eich­stätt und in Aus­lands­auf­ent­hal­ten in den USA, Bel­gi­en, Paki­stan und Est­land Inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen und Manage­ment stu­diert und anschlie­ßend als poli­ti­sche Refe­ren­tin in Ber­lin und Mün­chen gearbeitet. 


SPD

Ich bin seit 2008 Mit­glied der SPD. Seit 2019 bin ich Vor­sit­zen­de der Arbeits­ge­mein­schaft für Arbeit­neh­mer­fra­gen in der SPD, der AfA Bay­ern.

Überblick über meine weiteren Stationen in der SPD

Bera­ten­de Stim­me im Lan­des­vor­stand der BayernSPDseit 2019
Mit­glied der AsF (Arbeits­ge­mein­schaft sozi­al­de­mo­kra­ti­scher Frau­en) Regensburgseit 2019
Mit­glied im Bezirks­vor­stand Ober­pfalz (AfA-Vertreter*in)seit 2020
Stadt­rats­kan­di­da­tin in Regensburg2020
Vor­sit­zen­de der AfA Bayernseit 2019
Mit­glied des AfA Bundesvorstandesseit 2018
Mit­glied des AfA Lan­des­vor­stan­des Bayernseit 2017

Auf dem Lan­des­par­tei­tag am 24. April 2021 wur­den als Vor­sit­zen­de der Bayern­SPD die Dop­pel­spit­ze Ron­ja End­res / Flo­ri­an von Brunn gewählt, mit Arif Taş­de­len als Gene­ral­se­kre­tär. (…mehr erfah­ren)


Gewerkschaftliches Ehrenamt

Ich bin nicht nur in der SPD aktiv, son­dern war und bin auch in den DGB-Gewerk­schaf­ten ehren­amt­lich tätig — regio­nal, bun­des­weit und zeit­wei­se sogar international:

IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)

IG BCE — Mitgliedseit 2004
Arbeit in diver­sen Gre­mi­en und Arbeitskreisen 
Jugend­bil­dungs­re­fe­ren­tin bis 2019
Bun­des­ju­gend­aus­schuss und Landesbezirksjugendausschussbis 2018
Jugend- und Auszubildendenvertreterin wäh­rend der Ausbildung

Ehrenämter beim DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund)

Arbeit in diver­sen natio­na­len und inter­na­tio­na­len Gremien
Gewähl­te Ver­tre­te­rin der DGB Jugend beim Inter­na­tio­na­len Gewerk­schafts­bund (IGB) 2014 bis 2017
Gewähl­te Ver­tre­te­rin der DGB-Jugend und Vize­prä­si­den­tin beim PERC 2013 bis 2016

Mehr erfahren?

Wenn Sie noch über mich erfah­ren wol­len, zögern Sie nicht mir auf Twit­ter oder Face­book zu fol­gen, oder ein­fach mit mir Kon­takt auf­zu­neh­men. Neben aktu­el­len The­men der Sozi­al­de­mo­kra­tie unter­hal­te ich mich ger­ne mit Ihnen, zum Bei­spiel dar­über, wie man gewerk­schaft­li­che Jugend­or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren in Islam­abad auf­baut (mit der FES), sich im Regen­wald von Mada­gas­kar, oder im Euro­pa­par­la­ment in Brüs­sel und natür­lich im Baye­ri­schen Land­tag zurechtfindet.

Ron­ja End­res (Foto: Lenn­art Preiss)